TRANSPORTVERPACKUNG

Wenn´s rappelt dann scheppert´s später auch

Lagergut von A nach B zu bringen ist nicht weiter schwer. Lagergut im Originalzustand von A nach B zu kriegen schon.

Transport bedeutet Stress

Ein Transport bedeutet immer Bewegung. Für Objekte ist das immer ein Stressfaktor. Denn schlecht verpackte Objekte reiben aneinander und hinterlassen kleinste Schleifspuren. Oder eine zu eng gepackte Lagerpartie quetscht das gute Leder der Couch. Solche Schäden haben wir immer im Blick. Gleichzeitig bedenken wir bei der Verpackung, dass das Objekt eingelagert werden soll und möglicherweise über einen langen Zeitraum in unserem Lagerraum steht.

Ein anschauliches Beispiel

Sie sichern Ihr Lagergut selbst. Um Ihre wertvollen Holzmöbel bestmöglich zu schützen, sichern Sie die Objekte mit einer Menge Luftpolsterfolie. Für den Transport ist das eine gute Idee. Für die spätere Lagerung aber nur bedingt. Denn unter der Luftpolsterfolie kann das Holz nicht mehr atmen. Im schlimmsten Fall entsteht dort unter der Luftpolsterfolie Kondenswasser. Darauf folgt dann unweigerlich der Schimmelbefall.

Von diesen Beispielen, wie man es NICHT machen sollte gibt es so viele wie Lagerobjekte. Wir haben die Erfahrung und das Know-How um Ihnen eine perfekte Transportverpackung zu garantieren. Durch die richtige Wahl der Verpackungsmaterialien, Erfahrung und Weitsicht.

 
 
 
{{>parallax img="Luftpolster.jpg" line1="" line2=""}}

Bei uns gibt es keine Baumarktqualität

A propos Verpackungsmaterial: Sollten Sie selber verpacken wollen, erhalten Sie bei uns alle Profi-Materialien in allen Mengen, die Sie benötigen.

Und wenn Sie glauben, dass das Material aus dem Baumarkt günstiger und qualitativ hochwertiger ist als bei uns: vergleichen Sie gerne.

 
 
 

Haben Sie noch Fragen oder Wünsche?

Schreiben Sie uns eine Nachricht

willkommen@storangebox.de

Persönlich für Sie da: Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 18:00 Uhr