Fragen & Antworten

zur Einlagerung bei StorangeBOX

Tine Wittler empfiehlt StorangeBOX

Von Tine Wittler empfohlen

Fragen und Antworten
FAQs zur Einlagerung bei StorangeBOX

Allgemein

StorangeBOX ist das Online-Lagersystem deutscher Möbelspediteure. Über unsere Webseite vertreiben wir die freie Lagerfläche bei Umzugsunternehmen.
Die Bestellung erfolgt also über StorangeBOX, die Durchführung erfolgt durch unsere Partner.
Um eine perfekte Lager- und Transportqualität anbieten zu können, arbeiten wir nur mit gelernten und geschulten Fachkräften und den besten Möbelspediteuren Deutschlands zusammen. Das garantiert uns und Ihnen als Kunden eine extrem geringe Schadensquote.

Alle unsere Partner sind Mitglied im Bundesverband Möbelspedition und Logistik – AMÖ. Das stellt die gleichen hohen Qualitätsstandards an allen unseren 64 bundesweiten Lagerstandorten sicher.

Wir lagern in der Regel in speziell für die Möbellagerung gebauten Großraumlager ein. Unsere Lagerhallen haben die höchsten Qualitätsstandards Mhmund sind gebaut für sogenannte hochsensible Güter. neben Hausrat und Möbeln können Sie beispielsweise auch Antiquitäten, Gemälde und Akten trocken, sauber, sicher und langfristig bei uns einlagern.

An einigen Standorten lagern wir in speziellen Lagercontainern und/ oder Containerhallen. Diese Lagerart bietet die gleiche perfekte Qualität der Lagerung.

Natürlich können Sie den Transport bei uns direkt mit dazubuchen. Als Möbelspediteure bieten wir neben der Schadlosen Lagerung auch direkt die Abholung und den sicheren Transport mit dazu.

Die Abholung können Sie direkt in den Bestellprozess mit bestellen. die von uns angebotenen Preise beziehen sie sich dabei immer auf das Servicegebiet des jeweiligen Standorts. Dieser beträgt in der Regel zirka 30 Kilometer um das Lager.

Abholung wie weiter als im Servicegebiet aufgelistet sind, bieten wir über ein individuelles Transportangebot gerne an. Ein individuelles Transportangebot fragen Sie gerne über unser Kontaktformular an.

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Serviceangebote und die jeweiligen Servicegebiete.

Natürlich nehmen wir auch gerne ihre Lagerobjekte entgegen, wenn sie sie lieber selber transportieren möchten. Eine Selbstanlieferung kann in unseren jeweiligen Öffnungszeiten erfolgen. Dazu wählen Sie in Ihrer Bestellung unter Abholung den Button „Ich liefere selber an“ aus.

Normalerweise sind die Anlieferungszeiten von Montags bis Freitags zwischen 08:00 und 16:00 Uhr. In Ausnahmefällen können wir bei unseren Kollegen vor Ort auch nach einer abweichenden Uhrzeit anfragen.

Die genauen Öffnungszeiten Ihres Lagerstandortes finden Sie auf der jeweiligen Standortseite.

In der Regel erfolgt die Einlagerung in Großraumlagern. Das garantiert eine optimale Durchlüftung, die für die qualitativ hochwertige Lagerung benötigt wird.

An einigen unserer Standorte bieten wir auch separate Boxen oder Räume (= Self Storage) an. Wenn sie lieber einen abgeschlossenen Raum wünschen rufen Sie uns gerne unter 0800-664 68 54 an oder schreiben uns hier eine Mail. Wir beraten Sie gerne dazu.

Zum klassischen Selfstorage bietet Storagebox zwei große Vorteile:
– bei Storagebox bezahlen sie nur die Lagerfläche Komma die Sie benötigen. Unsere Preise basieren auf der Volumeneinheit Kubikmeter. Sie bezahlen also nicht den Leerraum, der in einem festen Raum mit 4 Wänden unweigerlich anfällt.
Dies macht unser Angebot oftmals sehr viel günstiger als ein klassisches Selfstoragelager.
– Bei Storagebox können Sie bequem alle notwendigen Services zur Lagerung dazubuchen: den Transport, das tragen und die fachgerechte Lagersicherung durch echte und gelernt Umzugsprofis.

Ein weiterer Vorteil zum Self Storage ist die Einlagerung in extra für die Lagerung gebauten Hallen. Ähnlich wie bei Ihnen zu Hause ist eine geregelte Luftzirkulation immens wichtig, um die Ablagerung von Kondenswasser auf den Lagerobjekten zu vermeiden und damit der Geruchs – und Schimmelbildung vorzubeugen.

Unsere Partner haben im Durchschnitt 84 Jahre Lagererfahrung. Eine hohe Lagererfahrung garantiert immer das Vermeiden von Schäden.

Bestellung

Vereinfacht beschrieben funktioniert die Bestellungin 3 Schritten:
– Sie wählen das benötigte Lagervolumen aus
– Sie werden die von Ihnen gewünschten Serviceleistungen wie zum Beispiel Transport aus
– Sie teilen uns Ihr Wunschdatum und ihre (Rechnungs-) Adresse mit

Nach Online-Bezahlung ihrer Bestellung bestätigen wir Ihnen Ihre Bestellung und Ihren Wunschtermin per E-Mail

Bei einer Selbstanlieferung haben wir eine Vorlaufzeit von 2 Tage. Wenn sie eine Abholung wünschen benötigen wir eine Vorlaufzeit von 7 -10 Tagen.

Selbstanlieferungen sind in der Regel mit 2 Tagen Vorlaufzeit kein Problem.

Bei Abholungen sind Verfügbarkeiten von Fahrzeugen und Mitarbeitern notwendig. Erfahrungsgemäß werden diese immer am Monatsende und über das Jahr gesehen in den Sommermonaten ein wenig eng. Wenn sie zu diesen Zeiten also eine Einlagerung wünschen

Wenn Sie eine schnellere Einlagerungen benötigen, rufen Sie uns gerne an. Dann versuchen wir mit unseren Kollegen zusammen ein wenig zu zaubern.

Unsere Preise berechnen sich immer nach Kubikmetern Lagervolumen.

Bei ihrer Bestellung bieten wir mehrere Möglichkeiten zur Volumenbestimmung Ihrer Lagerung:

Umrechnung Wohnfläche zu Lagervolumen
Diese Umrechnung erfolgt auf Basis unserer Erfahrungswerte. Dabei haben wir viel Puffer eingebaut, damit wir keine Transportprobleme durch ein zu geringes Volumen bekommen.

Nach einzelnem Gegenstand/ Objekt
Jedes Möbelstück hat durchschnittliche Raumeinheiten.
Auf Basis der offiziellen Raumeinheitenliste des Bundesverbandes AMÖ errechnen wir dann das Gesamtvolumen in Kubikmetern.

Eine Veränderung des Lagervolumens ist kein Problem. Wir nehmen alle Lagerobjekte entgegen, dass Sie uns bringen (oder wir abholen) und lagern diese ein.

Das genaue Volumen berechnen wir in Kubikmetern (Länge x Breite x Höhe + 10% um die Erreichbarkeit der einzelnen Lagergegenstände gewährleisten zu können) in einer Endrechnung.

Sie bezahlen bei StorangeBOX immer nur das tatsächlich eingelagerte Lagervolumen.

Wenn sich das Lagevolumen also ändern sollte, ist dies für uns kein Problem.

Sollte sich das Lagervolumen bei einer Abholung um mehr als 10% erhöhen, bitten wir um eine kurze Nachricht vor der Einlagerung, damit wir im Zweifelsfalle mit einem größeren Fahrzeug kommen und nicht zweimal fahren müssen.

Grundsätzlich ist dies kein Problem, setzt aber voraus, das wir an dem von ihnen gewünschten Tag Personal und Fahrzeuge zur Verfügung haben. je weniger Vorlaufzeit wir für Ihren Wunsch haben, desto unwahrscheinlicher wird die Durchführbarkeit eines nachträglich gebuchten Transportes.

Wenn sie nachträglich einen Transport dazubuchen wollen, nutzen Sie bitte HIER unser Kontaktformular unter Angabe ihrer Auftragsnummer.

Einlagerung

Bei StorangeBOX buchen Sie nicht nur den Lagerraum, sondern vor allen Dingen die Unversehrtheit Ihrer Lagerobjekte.
Da die meisten Schäden an Möbeln und Objekten durch eine unfachmännische Stapelung passieren, übernimmt unser Fachpersonal die endgültige Lagerung der Objekte.

Bei einer Selbstanlieferung räumen sie die Gegenstände aus Ihrem Fahrzeug und wir übernehmen die weitere Einlagerung in unserer Hallen.

Sollten sie wider Erwarten Schäden an ihren Möbeln feststellen, sind wir gesetzlich zu einer Regulierung durch unsere Grundhaftung verpflichtet. Diese beträgt 620€/ Kubikmeter Lagervolumen. Mehr zur Grundhaftung finden Sie unter Versicherung.

Unsere Lagerräume sind in der Regel zwischen 4 und 6 Metern hoch. Diese Höhen werden aber nie bei einer einzigen Lagerung oder einzelnen Objekten ausgenutzt, da sonst Schäden am Lagergut vorprogrammiert sind.

Wenn sie beispielsweise Umzugskartons mehrere Meter hoch stapeln, lastet auf dem unteren Umzugskarton je nach Inhalt mehrere hundert kg Gewicht. da ein solches Gewicht kein Umzugskarton über einen längeren Zeitraum aushält, sind dabei Schäden nicht zu vermeiden.

Deswegen berechnen wir auch ihr Lagervolumen (und damit den Preis) über die Volumeneinheit Kubikmeter (cbm). Da ist es egal, ob sie in die Höhe oder in die Breite lagern, der Preis bleibt immer der Gleiche.

Unsere Lagerräume sind klimatisiertBAR, aber nicht durchgängig klimatisiert. Möbel bestehen in der Regel aus Holz und Holz „arbeitet“ gerne. Daher sind leichte Temperaturschwankungen bei der Möbeleinlagerung eher positiv als negativ.

Hohe Temperaturschwankungen werden von unseren Partnern durch selektive Klimatisierung abgefedert um die Bildung von Kondenswasser zu vermeiden. Kondenswasser führt zu Feuchtigkeit, Feuchtigkeit führt zu Schimmelbildung. Dies vermeiden wir durch die Klimatisierbarkeit unserer Lagerhallen.

Üblicherweise herrschen in unseren Lagerräumen Temperaturen von mindestens 12 Grad und maximal 26 Grad.
Wie bei Ihnen zuhause.

Sollten Sie jedoch planen, einen besonders schweren Gegenstand bei uns einzulagern sprechen sie uns gerne im Vorfeld ihre Bestellung dazu an, dann klären wir die genauen Gegebenheiten vor Ort für Sie gerne bei unserem Partner.

Gemäß unserer AGB können folgende Dinge nichtin unseren Räumlichkeiten eingelagert werden:
– Explosionsgefährliche Gegenstände
– Treib -, Brenn -und Schmierstoffe
– Farben, Lacke und Lösungsmittel
– Waffen
– Altreifen
– Giftige, ätzende oder übelriechende Güter
– Güter, die dem Verderb oder Fäulnis ausgesetzt sind
– Güter, die Ungeziefer anlocken können
– Gegenstände von außergewöhnlichem Wert
– Lebende Tiere und Pflanzen

Diese Aufzählung ist eine Kurzform. Eine endgültige und rechtsverbindliche Liste entnehmen Sie bitte unseren AGB.

Ja, sogar ausgesprochen günstig. Auf dieser Seite zur Aktenlagerung finden Sie alle Möglichkeiten der Akteneinlagerung. Wir gehen auch gerne auf ihre besonderen Wünsche ein, wie zum Beispiel die einmalige Bezahlung für 10 Jahre im Voraus bei einer Geschäftsaufgabe. Oder das Aufstellen von Regalen für Hängeregister.

Grundsätzlich richten wir uns bei der Akteneinlagerung gerne nach Ihren speziellen Wünschen und bieten Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung an.

Eine individuelle Beratung zu ihrer Akteneinlagerung erhalten Sie Von montags bis freitags zwischen 8 und 16:00 Uhr unter 0800 664 6854.

Abholung und Lieferung

Wir benötigen bei Selbstanlieferung mindestens 2 Tage Vorlaufzeit.
Bei Serviceleistungen (Transport, etc) mindestens 7 Tage Vorlaufzeit um Ihren Auftrag abzuwickeln.
Kürzere Vorlaufzeiten nur nach Absprache: 0800 – 664 68 54
Der Termin, den Sie im Bestellprozess angeben ist Ihr Wunschtermin. Diesen bemühen wir uns zu erfüllen, was uns meistens auch gelingt. Zur endgültigen Bestätigung müssen wir den Wunschtermin aber erst einmal von unserem Partner vor Ort betätigen lassen. Sobald das geschehen ist, erhalten Sie von uns eine eMail mit der verbindlichen Terminbestätigung.

Wenn der Wunschtermin mal nicht klappen sollte, melden wir uns bei Ihnen entweder per eMail oder per Telefon und finden einen gemeinsam passenden Termin, den wir dann auch wieder per eMail bestätigen.

Sie können in der Bestellung eine Halteverbotszone mitbestellen. Wir organisieren die Beantragung bei der zuständigen Stadt und stellen dann die Schilder auf.

Wenn Sie diesen Service nicht mitbestellen, sind Sie dafür verantwortlich, dass unser Fahrzeug bei Ihnen parken kann.

Entstehende Kosten zur Parkplatzsuche würden wir mit den angefallenen Stunden für die Mitarbeiter und das Fahrzeug in Rechnung stellen.

Unsere Transporter/ LKWs benötigen eine Parkplatz-Mindestgröße von mindestens 18 Metern.
Der Weg zu Ihrer Haustür (= Abtrageweg) sollte nicht weiter als 20 Meter sein.

Sicherheit

Alle Lagerräume sind nach den branchenüblichen Standards wie z.B. elektronische Zugangskontrollsysteme und Kameraüberwachung gesichert. Zu den Lagerräumen haben nur festangestellte Mitarbeiter unserer Partner Zugang.
Bei der Lagerung sind seitens der Gesetzgebung die Risiken der Hausratversicherung (also Einbruch/ Dibstahl, Feuer, Leitungswasser, Sturmschäden) ausgeschlossen. Im Falle einer andersartigen Beschädigung, die in unserer Obhut stattfindet, ist unsere Haftung auf 620 € je Kubikmeter begrenzt (die sogenannte Grundhaftung).

Wir empfehlen daher IMMER eine Zusatzversicherung abzuschließen.

Diese können Sie bequem im Bestellprozess bestellen.

Wenn Sie unseren Transport-Service gewählt haben und Ihr Lagergut von uns transportiert wird, sind Ihre Lageropbjekte mit einer Grundhaftung von 620 € je Kubikmeter versichert. Sogenannte unabwendbare Ereignisse – also Sturmschäden, Blitzeis, Unfall mit Fahrerflucht, etc. – sind in dieser Grundhaftung NICHT abgedeckt.

Wir empfehlen daher IMMER eine Zusatztransportversicherung abzuschließen.

Diese können Sie bequem im Bestellprozess bestellen.

Bezahlen & Rabatte

Bei uns kann man bezahlen mit: SEPA Lastschriftverfahren, Kreditkarte (Mastercard, Visacard) und paypal.

Sie erhalten von uns für jeden Auftrag zwei Rechnungen:

Auftragsrechnung

Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, buchen wir die von Ihnen konfigurierte Summe von Ihrem Konto ab. Da einige Leistungen zeitabhängig sind, stellen wir nach der Auftragsabwicklung eine

Endrechnung

Wir vergleichen das tatsächliche Volumen mit Ihrer Bestellung und die von uns tatsächlich gearbeitete und von Ihnen quittierte Arbeitszeit für Ihren Auftrag.

Die Differenz erhalten sie entweder als Gutschrift oder als weitere Abbuchung von Ihrem Konto.

So können Sie immer sicher sein, dass Sie nicht zuviel bei StorangeBOX bezahlen.

Wir arbeiten grundsätzlich im Lastschrifteinzugsverfahren. Wenn Sie die Zahlungsart paypal auswählen, bekommen Sie 4-wöchentlich eine eMail, die Sie mit einem Klick auf den zugesandten Link bestätigen müssen.

Sollten Sie durch Unterdeckung Ihres Kontos oder einer vergessenen paypal-Zahlung die vertragliche Zahlung nicht geleistet haben, würden wir Sie in drei Schritten daran erinnern: das erste Mal durch eine freundliche Erinnerungsmail, beim zweiten Mal mit einer Fristsetzung, beim dritten Mal mit einer Ankündigung, das Lagergut zu veräußern.

Die dritte Erinnerung werden wir mit allen Mitteln versuchen zu verhindern und ist in unserer bisherigen Firmengeschichte auch noch nie nötig gewesen.

Wir bieten zwei Rabattstufen: bei größeren Lagervolumen und bei Langzeiteinlagerungen.
Die Volumen-Rabattstaffelung erfolgt automatisch in der Preisberechnung Ihres Auftrags. Dort rechnen wir jeweils 5% Rabatt auf den Lagerpreis in den Volumengrößen ab 10 Kubikmeter, 20 Kubikmeter und 40 Kubikmeter Lagervolumen mit ein.

Lagerungen, die ÜBER 12 Monate bei uns lagern werden mit 8% auf den Lagerpreis rabattiert. Diese Rabattstufe können Sie im Bestellprozess angeben. Rückwirkende Rabattierungen auf Langzeiteinlagerungen werden von uns nicht vorgenommen.

Längerfristige Lagerungen beginnen bei uns ab einer Einlagerungszeit von 12 Monaten (unsere längste Lagerpartie ist von 1986 :) ).

Langzeitlagerungen, sofern Sie im Bestellprozess als solche ausgewählt werden, rabattieren wir mit 8% auf den Lagerpreis.

Sollten Sie Ihre Lagerpartie vor dem Ablauf von 12 Lagermonaten wieder auslagern, berechnen wir für die eingelagerte Zeit den normalen Lagerpreis. Die Differenzsumme berechnen wir dann in einer Endrechnung, die wir Ihnen zusenden. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt dann über die von Ihnen ausgewählte Standard-Kontoeinstellung. Eine Auslagerung erfolgt erst nach erfolgreicher Zahlung dieser Endrechnung.